Aktualisiert: 20.11.2017

"Sing mit uns" Jeden Freitag 18.30 Uhr im Saengerheim am Karl-Roth-Platz
Logo neu
Konzert 11-17

„ Männerchor 2.0-Tradition trifft Moderne“ dies war das Motto dieses Abends, der von den beiden Protagonisten Bernhard Holzmann und Udo Stein, auf ganz professionelle Weise moderiert wurde. Bei ihren Präsentationen der Gesangstücke, wurde die Entwicklung des mehrstimmigen Gesangs mit prominenten Beispielen untermalt, denn auch diese produzieren nichts anderes als mehrstimmigen Gesang.

Mit Stücken der Volksmusik, über klassische Chorliteratur und berühmter Filmmusik sowie absoluten Ohrwürmern wie „Hallelujah“, präsentierte sich der 40 Stimmige Chor mit ihrem Dirigenten Frank Ewald auf ganz feine Weise. Choreografien, schauspielerische Einlagen, wechselnden Soli Einlagen und voluminöse Klangbilder wurden zelebriert.

Die Bühne war offen an diesem Abend für weitere Künstler. So konnte der bekannte Saitenvirtuose Adax Dörsam praktisch in seinem „Wohnzimmer“ Bürgerhaus Heimspiel feiern. Mit seinen Gitarren und eigens für ihn gebauten Prototypen wie der „Harfencister“ ,bezauberte er das Publikum mit Stücken wie „Sentimental Journey“ oder Arrangements aus seiner CD „Plaisir d`Amour“. Eine weitere Bereicherung dieses Abends, war die vierköpfige Formation „Barber Shop“. Ihr Credo lautete mit entspannter Musik gut unterhalten. Dies gelang ihnen unter anderem mit den Stücken „Smooth Operator“ oder „Look of Love“ bestens. Auch leisteten sie neben dem Pianisten Andreas Demmel, der im Übrigen auch bei einigen Stücken des Chors im 2 Tenor zu finden war, wertvolle Begleitarbeit.

Sein hohes Niveau unter dem „Zusatztraining“ mit Frank Ewald, stellte der Kleine Chor, bestehend aus 13 Sängern, mit solch wunderbaren Melodien wie „Only You“ oder „Can`t help, Falling in Love“ unter Beweis. Die Bestätigung für diesen großartigen Abend erhielten alle Akteure durch die lang anhaltenden stehenden Ovationen des Publikums.

Birkenaus Bürgermeister Helmut Morr war es vorbehalten, die anschließende Laudatio auf Frank Ewald zu halten. Er fand die richtigen Worte, um ihm für seine 20 Jahre Zusammenarbeit mit dem MGV Eintracht Birkenau zu danken. Er hat es großartig verstanden, so Morr, anspruchsvolle Chormusik mit seiner Zielsetzung in den Chor einzubringen und damit erfolgreiche Auftritte zu ermöglichen.

Die abschließenden Worte und seinen großen Dank an alle Helfer und Freunde, die diesen Abend ermöglichten, brachte der 1. Vorsitzende des MGV Eintracht Birkenau Wolfgang Kadel zum Ausdruck. Auch war es Kadel ein großes Anliegen darauf hinzuweisen, dass der Chor auf diesem Niveau nur fortbestehen kann, wenn sich interessierte Sänger dem Chor zu den Übungsstunden, Freitag`s ab 18:30 anschließen.

Konzert 2017-1
Konzert 2017-2
Konzert 2017-3
Konzert 2017-4 Konzert 2017-5
Konzert 2017-6 Konzert 2017-7
Konzert 2017-8
Konzert 2017-9
Konzert 2017-10
Konzert 2017-11
Konzert 2017-12 Konzert 2017-13
Konzert 2017-14
Konzert 2017-15
Konzert 2017-16g
Konzert 2017-18
Konzert 2017-17
Konzert 2017-19
button blau zurück
[Startseite] [Termine] [Vorstellung] [Vorstand] [Chorleiter] [MGV Aktuell] [vor der Sommerpause] [Ausflug 2016] [Weinwanderung in Freinsheim] [VWS 2016] [Nachtwächterwanderung] [Generalversammlung 2017] [Schlachtfest 2017] [Vorbericht zum Konzert] [Konzert 2017] [MGV Info] [Vereinsleben] [Chronik] [Theatergruppe] [Scheuerfest] [Archiv] [Eigene CD] [Nach Birkenau] [Links] [Impressum] [Haftungsausschluss]