Aktualisiert: 28.03.2018

"Sing mit uns" Jeden Freitag 18.30 Uhr im Saengerheim am Karl-Roth-Platz
Logo neu

Schlachtfest 2018

 Draußen schneit’s und drinnen singt’. Während draußen eine verschneite Winterstimmung herrschte, wurde man im Sängerheim des MGV Eintracht Birkenau von Wärme und dem Duft der deftigen Schlachtplatten empfangen. (Fotos)

Jahreshauptversammlung 2018

Mit der Generalversammlung starteten die Sänger des MGV Eintracht Birkenau in das neue Jahr. Im Sängerheim in der Tuchbleiche sprachen die Mitglieder bei den turnusmäßigen Wahlen den Kandidaten, die der Vorstand zur Wahl vorschlug, das Vertrauen aus. Bernhard Holzmann wurde ebenso einstimmig zum ersten Schriftführer gewählt wie sein Stellvertreter Wolfgang Stief. Ebenso einstimmig bestimmte die Versammlung Peter Söhnlein als Rechner und Reinhold Becker als sein Stellvertreter. Bei einer Gegenstimme wurde Reinhard Dettmer als Zweiter Vorsitzender bestätigt. (weiter)

Jahresabschluss 2017 des MGV Eintracht mit köstlichem Buffet

Der traditionelle Jahresabschluss des MGV Eintracht Birkenau im Sängerheim an der Tuchbleiche, ist die letzte Veranstaltung der Sänger mit Freunden im ablaufenden Jahr. So auch am Freitag,15.12. 2017 (weiter)

Chorgesang auf sehr hohem Niveau zelebriert - Glanzvoller Auftritt des MGV Eintracht Birkenau mit Frank Ewald im ausverkauften Mörlenbacher Bürgerhaus

Dass man den 165. Geburtstag feiern sollte, nutzte der MGV Eintracht Birkenau auf ganz Feine Art. Mit einem Konzert der Spitzenklasse im Chorgesang, feierte man das Jubiläum als jung gebliebener Chor, gemeinsam mit dem 20 jährigen Dirigat von Chordirektor Frank Ewald im ausverkauften Bürgerhaus Mörlenbach. Es war große Werbung für die Kunst des Chorgesangs, darüber waren sich alle nach dem Konzert einig. (weiter)

Vorbericht zum Konzert

 â€žTradition trifft Moderne“ – unter dieses Motto stellt der MGV Eintracht Birkenau sein Konzert, das am Samstag,     11. November, ab 19 Uhr im Bürgerhaus Mörlenbach veranstaltet wird. Anlass dazu gibt es reichlich. Gleich zwei Jubiläen gilt es zu feiern. (weiter)

Schlachtfest

Dass die Sänger des MGV Eintracht Birkenau nicht nur singen können, sondern auch gute Gastgeber sind, stellten sie wieder einmal bei ihrem traditionellen und beliebten Schlachtfest unter Beweis. So luden sie am vergangenen Wochenende wieder in das Sängerheim an der Tuchbleiche ein, um ihre Gäste mit Schlachtplatten zu verwöhnen. Unter der bewährten Vorbereitung von Sängermitglied Hans-Peter Krause und der tatkräftigen Unterstützung der Sängerfrauen wurden wieder Gaumenfreuden serviert. (weiter)

Gelungener Familienabend mit viel Nostalgie

Das bis auf den letzten Platz besetzte Sängerheim des MGV Eintracht Birkenau, erlebte an diesem Tag einen Familienabend der besonderen Art.

Bewegte Bilder aus früheren Tagen wurde auf die Leinwand und den TV produziert und ließen so Vergangenes Revue passieren.Vorsitzender Wolfgang Kadel eröffnete nach der Begrüßung den „Filmabend“.Zunächst wurden einige Lichtbilder zur Einleitung gezeigt, die von W. Kadel gekonnt kommentiert wurden. Die darauf folgenden Filme, auf denen sich so mancher als junger Bursche, Festtagsdame oder Jungsänger erkannte, zeigten Aufnahmen der Sängerfamilie bei Veranstaltungen, Jubiläumsfeiern, Ausflügen oder anderen herausragenden Ereignissen.Viele lustige und staunenswerte Szenen gab es zu sehen, die zum Schmunzeln und herzhaften Lachen animierten.Der filmisch- nostalgische Leckerbissen war wohl ein Streifen aus dem Jahr 1952. Er zeigte die Sängerfamilie des MGV bei Aktivitäten im Schlosspark der Familie Wambold. Sehens- und staunenswert auch der Festumzug zum 100. jährigen Bestehen des Vereins durch die Birkenauer Strassen.Viel Applaus gab es nach den Vorträgen, bevor man zum gemütlichen Teil überging.

Vorsitzender Wolfgang Kadel dankte noch einmal allen, die diesen tollen Abend mit gestaltet und organisiert haben.

Generalversammlung MGV Eintracht Birkenau - Am Samstag, 21.01.2016

Wie in den vergangenen Jahren, fand die Generalversammlung des MGV Eintracht, im Sängerheim an der Tuchbleiche Birkenau statt.Nach der Eröffnung und Begrüßung der Versammlung, durch den 1.Vorsitzenden Wolfgang Kadel, der auch den Kreisvorsitzenden Wolfgang Schlapp begrüßen konnte, präsentierte sich der Chor den zahlreichen Besuchern mit dem Lied „ Sailing“.Es folgte die Feststellung der Beschlussfähigkeit und die Totenehrung.Zu Beginn seines Jahresberichtes, bedauerte es der 1. Vorsitzende Wolfgang Kadel sehr, dass bis zur Generalversammlung noch kein Mitglied für die Wahl zum 2. Vorsitzenden zur Verfügung steht. (weiter)

Hört ihr Leut und lasst Euch sagen - Nachtwächterführung in Weinheim

Die Geselligkeit und das Zusammengehörigkeitsgefühl zu pflegen, dazu gehören auch Aktivitäten und Veranstaltungsbesuche bei der Eintracht Birkenau. So war zu Beginn des neuen Jahres die Teilnahme an einer Nachtwächterführung in Weinheim terminiert. Die Historische Altstadt und das Gerbebachviertel bieten dafür einen optimalen Rahmen. (weiter)

Vorweihnachtliches Singen

Birkenau. Sich ein bisschen vom Vorweihnachts-Stress erholen und auf die besinnliche Zeit einstimmen – das konnten die Besucher des vorweihnachtlichen Singens in der evangelischen Kirche. Dieses wurde mit einem Orgelspiel eingeleitet, bevor der Chor des MGV Birkenau, unter der Leitung von Chordirektor Frank Ewald, mit „Sailing“ sein Gesangsrepertoire eröffnete. In stimmungsvoller Atmosphäre und voll besetzter Kirche folgten die Lieder „Lieb Nachtigall, wach auf“ und „Halleluja“.(weiter)

[Startseite] [Termine] [Vorstellung] [Vorstand] [Chorleiter] [MGV Aktuell] [Nachtwächterwanderung] [Generalversammlung 2017] [Schlachtfest 2017] [Vorbericht zum Konzert] [Konzert 2017] [Jahesabschluss 2017] [JHV 2018] [Schlachtfest 2018] [MGV Info] [Vereinsleben] [Chronik] [Theatergruppe] [Scheuerfest] [Archiv] [Eigene CD] [Nach Birkenau] [Links] [Impressum] [Haftungsausschluss]